Christliche Pfadfinderinnen und Pfadfinder freuen sich über das Leben und die Welt, die den Raum zum Leben bildet. Beides sehen sie als tolle Geschenke, die viele Chancen bieten. Weil Jesus dem Leben Sinn gibt, reden sie über ihn, lesen in der Bibel und versuchen nach seinem Vorbild zu leben.

Pfadfinderinnen und Pfadfinder fühlen sich wohl in der Natur. Deswegen sind sie auch oft draußen anzutreffen: bei Zeltlagern, Umweltaktionen, am Lagerfeuer oder beim Geländespiel. Sie wollen Zusammenhänge verstehen, um bewußter mit der Natur zu leben und sie schützen zu können.

Adventjugend will helfen, Orientierung zu finden, zu wissen wo es lang geht und Brücken zu bauen. Konkret heißt das: miteinander reden, Freundschaft schließen.
Adventjugend geht aufeinander zu, auch über Ländergrenzen hinweg. Adventjugend hilft Menschen in Not, will gesund leben und meidet den Genuß von Tabak, Alkohol und anderen Drogen.